Ballet de Moscú

Informationen für jede und jeden die sich für die schöne Sonneninsel interessieren.
Zusätzlich zum Thema können auch Einträge in den Kalender gemacht werden.
Forumsregeln
Alle hier eingetragenen Angaben sind ohne Gewähr.
Keine Garantie auf Vollständigkeit.
Antworten
nixes53
Beiträge: 601
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2017, 12:14

Ballet de Moscú

Beitrag von nixes53 » Montag 17. Juni 2019, 12:46

Ballet de Moscú: El Lago de Los Cisnes
Schwanensee ist ein in vier Akten gegliedertes Märchenballett, das 1875 vom Bolshói-Theater in Auftrag gegeben und 1877 uraufgeführt wurde. Die Musik wurde von Pjotr Iljitsch Tschaikowski komponiert; es ist sein op. 20 und das erste seiner Ballette.
Das Moskauer Ballett wurde 1989 von Timur Fayziev gegründet. Timur Fayziev, der durch einen Großteil der Welt gereist war und sich von der Bühne zurückzog, beschloss, eine eigene Ausbildungsakademie für Tänzer zu gründen, und fand bald die Notwendigkeit, den Studenten seiner Akademie berufliche Kontinuität zu geben. Mit nur wenigen Jahren Erfahrung bereiste das Unternehmen unter anderem Japan, England, Spanien, Irland, Deutschland, Thailand, die Schweiz und erreichte schnell tausend Auftritte. Heute und in seiner Geschichte zeigt das Moskauer Ballett ein Repertoire der besten Stücke des klassischen Balletts, darunter "Schwanensee", "Dornröschen", "Nussknacker", "Giselle", "Don quijote", "Romeo und Julia", "Der Traum von einer Sommernacht", "Carmen" (Suite).
Tickets gibt es ab 31,50 Euro.

ballet.jpg

Wann: 16. Juli / 21:00 Uhr
Wo: Auditorio Infanta Leonor, Av. Juan Carlos I, 20, 38650 Arona
Telefon: 922 75 70 06
Plus Code: 373P+4P Los Cristianos
Tickets: 4tickets.es
Zur Karte

Antworten