Es weihnachtet sehr...

Informationen für jede und jeden die sich für die schöne Sonneninsel interessieren.
Zusätzlich zum Thema können auch Einträge in den Kalender gemacht werden.
Forumsregeln
Alle hier eingetragenen Angaben sind ohne Gewähr.
Keine Garantie auf Vollständigkeit.
Antworten
nixes53
Beiträge: 390
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2017, 12:14

Es weihnachtet sehr...

Beitrag von nixes53 » Samstag 1. Dezember 2018, 12:55

Die Weihnachtszeit ist voller Veranstaltungen und Traditionen auf der Insel, ein unbedingtes „Muss“ aber unter ihnen sind die Besichtigungen von Weihnachtskrippen, die allerorten aus recycelten Materialien von Vereinen, Institutionen und zahlreichen Familien in ihren eigenen Häusern aufgebaut werden. Sie zu entdecken, bedeutet etwas mehr über das Wesen der Insel und ihre Traditionen zu erfahren.
In Teneriffa spricht man von Belén, es heißt unter anderem auch Bethlehem und dadurch sehen viele Krippen hier auch etwas anders aus als in Deutschland. Es wird nicht nur der Stall gezeigt sondern auch das ursprüngliche Leben in Bethlehem präsentiert.

krippe.jpg

In La Orotava sieht man bereits seit Ende November wieder die große Weihnachtskrippe auf dem Rathausplatz. Die Krippe ist aber noch nicht vollständig, denn das "Christkind" wird selbstverständlich erst am 24.Dezember dazugelegt.
Man kann dies alles noch bis zum 6.Januar besichtigen und wer dies noch einmal anders erleben möchte, der sollte den Vorabend zum Dreikönigstag nutzen, denn dann wird sie zur Kulisse mit lebendigen Menschen bevor ein Umzug der Heiligen Drei Könige stattfindet.

Hier das gesamte Programm von Puerto de la Cruz zum Download:
AYTO PUERTO-PROGRAMA NAVIDAD.pdf
(4.62 MiB) 4-mal heruntergeladen

Antworten